Schrift kleiner Schrift größer

AfA Main-Kinzig
 

Links

Landtagswahlen in Hessen: voraussichtlich am 28.10.2018

Infos bei wikipedia:  https://de.wikipedia.org/wiki/Landtagswahl_in_Hessen_2018

Ergebnisse der Bundestagswahlen vom 24.9.2017:
https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/ergebnisse.html

Wahlergebnis in Hanau und im Main-Kinzig-Kreis vom 24.9.17:
http://www.fr.de/rhein-main/bundestagswahl-frankfurt-rhein-main/landkreise/bundestagswahl-ergebnisse-gruene-in-hanau-und-main-kinzig-schwach-a-1355017

http://www.statistik-hessen.de/k2016/html/index.htm

endgültige Ergebnisse der Kommunalwahlen in Hessen vom 06.03.2016

 

Homepage von Udo Bullmann 

Homepage des DGB Südosthessen

Homepage der AfA Bund: https://www3.spd.de/spd_organisationen/afa/

 

Anträge/Beschlüsse der AfA-Bundeskonferenz April 2018 in Nürnberg:

https://afa.spd.de/fileadmin/afa/Antragsbuch_final.pdf

http://www.willy-brandt.de/

Homepage der Bundeskanzler Willy Brandt-Stiftung in Lübeck

http://www.seliger-gemeinde.de/

Seligergemeinde - Vereinigung der Sudetendeutschen Sozialdemokraten

https://www.mkk.de/landkreis/mkk_in_zahlen_1/mkk_in_zahlen.html

der Main-Kinzig-Kreis in Zahlen- Statistik

 

Termine

Alle Termine öffnen.

08.08.2018, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr Verkehr in Hessen - Forum Mobilität
Achtung: Anmeldung erfdl. bei: m.stuhlmann@ltg.hessen.de Beda …

09.08.2018, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr Arbeit in Hessen
eine Veranstaltung der AfA UB Main Kinzig und des SPD-OV Schöneck mit MdL Thorsten Schäfer-Gümb …

27.08.2018, 10:00 Uhr - 14:30 Uhr Arbeit 4.0 Flexibilität braucht Grenzen Folgen, Chancen und Risiken der neuen Arbeitswelt
Arbeit 4.0 Flexibilität braucht Grenzen Folgen, Chancen und Risiken der neuen Arbeitswelt DGB BILDUNGSWERK …

Alle Termine

 

AfA Main-Kinzig

!!! Herzliche Einladung zum Mitmachen !!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch Kolleginnen und Kollegen ohne Parteibuch sind dabei herzlich willkommen. Gemeinsam bringen wir in der AfA die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in die SPD und die Parlamente auf allen Ebenen ein und werben für die Unterstützung unserer Politik in den Betrieben und der Öffentlichkeit. Möchtest du mehr über unsere derzeitigen Aktivitäten erfahren? Vielleicht hast du Interesse, deine Ideen einzubringen. Wir freuen uns über deinen Besuch und laden dich zu unseren regelmäßigen AfA-Treffen (ca. 1mal pro Monat) sehr herzlich ein.

Wenn du zu unseren Treffen eingeladen werden möchtest,schick uns unter Kontakt oder unter info@afa-main-kinzig.de eine Mail. Wir melden uns bei dir.

 
 

Topartikel BundespolitikSPD erreicht Kompromiss in Asylpolitik-Mitgliederbrief von Lars Klingbeil vom 6.7.18

Im Koalitionsausschuss haben wir in der Flüchtlings- und Migrationspolitik einen vernünftigen Kurs durchgesetzt. Keine geschlossenen Lager, keine nationalen Alleingänge und schnell ein Einwanderungsgesetz!
 
 
 
     
 
 
Wo stehen wir jetzt? Ziemlich nah am 5-Punkte-Plan der SPD, den wir am Montag im Vorstand beschlossen hatten.
 
 

Der Fünf-Punkte-Plan der SPD:

https://www.spd.de/fileadmin/user_upload/180702_SPD_Fluchtmigration_FinaloAE.pdf

Im Ergebnis sind nun nationale Alleingänge, wie sie Seehofer und Söder unbedingt wollten, ausgeschlossen. Wir bleiben stattdessen bei europäische Lösungen. Wir unterstützen Mitgliedstaaten, die es mit besonderen Herausforderungen zu tun haben. Das ist eine Frage der europäischen Solidarität. 
 
Unwürdige Lager an den Grenzen wird es nicht geben. Hier sind wir hart geblieben und haben uns durchgesetzt. 
 
Einseitige Zurückweisungen an der Grenze, wie sie Seehofer unbedingt wollte, wird es auch nicht geben. Selbstverständlich gilt weiter uneingeschränkt das Recht auf Asyl und rechtsstaatliche Verfahren sind garantiert. Zudem werden die Asylverfahren beschleunigt.
 
Und: Wir haben erreicht, dass nach über einem Jahrzehnt Diskussion noch in diesem Jahr das Einwanderungsgesetz ins Kabinett kommt. Endlich.
 
Auf dieser Grundlage können wir jetzt weitermachen. Und auf dieser Grundlage muss der Innenminister nun Verhandlungen mit anderen europäischen Staaten führen. Dafür sollte er anfangen, sich auf seine Aufgaben zu konzentrieren statt auf Wahlkampf in Bayern.

Herzliche Grüße

Lars Klingbeil

 

Veröffentlicht am 06.07.2018

 

LandespolitikSanierungspakt bei Opel steht

29.Mai. 2018 - Sanierungspakt bei Opel steht

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/einigung-bei-opel-sanierungspaket-100.html

 

Veröffentlicht am 03.05.2018

 

EuropaUdo Bullmann zum Vorsitzenden der S&D - Fraktion im Europ. Parlamant gewählt

Unser Europaabgeordneter Udo Bullman wurde im März 2018 zum Vorsitzenden der Fraktion der sozialistischen/sozialdemokratischen Parteien gewählt, nachdem sein Vorgänger Pittella in den italienischen Senat gewählt wurde. Die Afa-Main-Kinzig gratuliert ihm herzlich.

Hier geht`s zur Pressemitteilung:
http://www.udo-bullmann.de/aktuelles/851/sd-fraktion-waehlt-udo-bullmann-als-neuen-fraktionsvorsitzenden-gemeinsam-fuer-eine-erneuerte-sozialdemokratie-und-einen-grundlegenden-wandel-fuer-alle

Veröffentlicht am 01.05.2018

 

LandkreisArbeitsplatzvernichtung bei Thermo fisher Langenselbold geplant

Thermo fisher in Langenselbold plant trotz Milliardengewinnen, über 100 Stellen abzubauen. Verhandlungen über Interessenausgleich/Sozialplan von Fa. gefordert. Die IG Metall meint, das Ganze diene nur der Verlagerung von Stellen ins vermeintlich billigere Ungarn.

Hier geht`s zur Pressemeldung der IG Metall Hanau/Fulda vom 16.4.18:

http://www.igmetall-hanau-fulda.de/aktuelles/meldung/drohender-personalabbau-bei-thermo-fisher-scientific-in-langenselbold/

Veröffentlicht am 01.05.2018

 

AllgemeinMitgliederbrief von Lars Klingbeil zur Erneuerung der Partei vom 12.4.18

wir wollen uns als Partei erneuern – programmatisch und organisatorisch. Am Montag hat der Parteivorstand dafür sein Arbeitsprogramm für die nächsten zwei Jahre beraten. Am Abend habe ich unser Programm mit vielen kreativen und engagierten Genossinnen und Genossen vorgestellt.

Das Herzstück dieser Erneuerung wird die programmatische Erneuerung sein. Wir wollen neue, klare Antworten finden, die weit über das Jahr 2021 hinaus reichen. Und diese wollen wir im Dialog mit Euch und vielen Menschen, die uns Nahe stehen entwickeln.

Ihr seid herzlich eingeladen, Euch mit Eueren Ideen einzubringen.
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Erneuerung ist umfassend. Damit sie erfolgreich wird, brauchen wir Euere Unterstützung! Ich freue mich, den Prozess mit Euch gemeinsam anzugehen.

Herzliche Grüße

Lars Klingbeil

 

 

Veröffentlicht am 12.04.2018

 

RSS-Nachrichtenticker