Schrift kleiner Schrift größer

AfA Main-Kinzig
 

Links

Wahlen zum Parlament der EU im Mai 2019:

https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019/ergebnisse/bund-99.html

 

Landtagswahlen in Hessen am 28.10.2018

endg. Endergebnis:  

https://statistik.hessen.de/zahlen-fakten/landtagswahl

Infos bei wikipedia: 

 https://de.wikipedia.org/wiki/Landtagswahl_in_Hessen_2018

Ergebnisse der Bundestagswahlen vom 24.9.2017:
https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/ergebnisse.html

Wahlergebnis in Hanau und im Main-Kinzig-Kreis vom 24.9.17:
http://www.fr.de/rhein-main/bundestagswahl-frankfurt-rhein-main/landkreise/bundestagswahl-ergebnisse-gruene-in-hanau-und-main-kinzig-schwach-a-1355017

http://www.statistik-hessen.de/k2016/html/index.htm

endgültige Ergebnisse der Kommunalwahlen in Hessen vom 06.03.2016

 

Homepage von Udo Bullmann 

Homepage des DGB Südosthessen

Homepage der AfA Bund: https://www3.spd.de/spd_organisationen/afa/

Homepage der AfA Hessen-Süd:

https://www.spdhessensued.de/gruppen/afa-die-arbeitsgemeinschaft-fuer-arbeitnehmerfragen/

 

Anträge/Beschlüsse der AfA-Bundeskonferenz April 2018 in Nürnberg:

https://afa.spd.de/fileadmin/afa/Antragsbuch_final.pdf

http://www.willy-brandt.de/

Homepage der Bundeskanzler Willy Brandt-Stiftung in Lübeck

http://www.seliger-gemeinde.de/

Seligergemeinde - Vereinigung der Sudetendeutschen Sozialdemokraten

https://www.mkk.de/landkreis/mkk_in_zahlen_1/mkk_in_zahlen.html

der Main-Kinzig-Kreis in Zahlen- Statistik

 

Termine

Alle Termine öffnen.

16.12.2019, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr Vorstandstreffen AfA Main Kinzig- parteiöffentlich
Themen: 1. Eröffnung und Begrüßung Hildegard 2. Ergänzung der Tagesordnung  3. Genehmigung de …

10.02.2020, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr „Wie sehen unsere Arbeitsplätze von morgen aus?“ mit Hubertus Heil
„Wie sehen unsere Arbeitsplätze von morgen aus?“ …

24.04.2020, 10:00 Uhr - 26.04.2020, 15:00 Uhr AfA-Bundeskonferenz
AfA-Bundeskonferenz mit Neuwahl des Vorstands Näheres folgt hier, sobald die Einladung vorliegt.

Alle Termine

 

Nachrichten zum Thema Landkreis

 

LandkreisArbeitsplatzabbau beim Schaltanlagenwerk von Siemens in Frankfurt

Auf der Betriebsversammlung am 31.10.19 wurden die Arbeitnehmer mit der Absicht der Geschäftsleitung konfrontiert, dass von ca. 1700 Arbeitsplätzen rd. 190 Stellen wegfallen sollen. Auch rd. 120 Stellen für Leiharbeitnehmer sollen wegfallen.

Die IG Metall, vertreten durch den 2. Bevollmächtigten Martin Weiss kündigte harten Widerstand an. Auf jeden Fall sei das Ziel ein sozialverträglicher Abbau.

Dies betrifft  auch Beschäftigte aus dem Landkreis Main Kinzig.

Auch das Schaltanlagenwerk in Berlin ist neben der Energiesparte betroffen.

https://www.rbb24.de/wirtschaft/beitrag/2019/09/siemens-weniger-stellenabbau-berlin.html

Veröffentlicht am 01.11.2019

 

Landkreis240 Stellen werden beim Schwab-Versand abgebaut

Der zur Otto-Gruppe gehörende Schwab-Versand am Hanauer Hafen schließt sein Retouren-Lager ab April 2020.

Dadurch werden 240 von aktuell ca. 1090 Arbeitsplätzen in Hanau und Langenselbold vernichtet. Da dies überwiegend befristete Stellen sind, haben sie wohl auch mit keinen Abfindungen zu rechnen.

Veröffentlicht am 11.10.2019

 

LandkreisWarnstreik am 15.10. gegen Arbeitsplatzvernichtung bei Thermofisher in Langenselbold

Am 22.08.2019 haben die IG Metall-Mitglieder bei Thermo einstimmig Sozialtarifforderungen beschlossen. Die Forderungen beinhalten unter anderem tarifliche Mindestabfindungen von 2,5 Bruttomonatsentgelten pro Beschäftigungsjahr und die Einrichtung einer 12-monatigen Transfergesellschaft für die vom Arbeitsplatzabbau betroffenen Beschäftigten.

Die IG Metall ruft auch die Kolleginnen und Kollegen der anderen Betriebe in der Region nachdrücklich auf, sich an diesem ersten Warnstreik zu beteiligen und sich mit den Thermo-Beschäftigten zu solidarisieren. Der Warnstreik beginnt am 15.10.2019 um 11 Uhr vor dem Haupteingang der Fa. Thermo Fisher (Robert-Bosch-Str. 1 in LSB). Anschließend demonstrieren wir zum Rathausplatz und führen dort eine Abschlusskundgebung durch.

Die IG Metall verlangt von Thermofisher, ein  annehmbares Angebot für einen SozialplanTV vorzulegen.

Thermofisher in Langenselbold plant trotz Milliardengewinnen, über 100 Stellen abzubauen. Die IG Metall meint, das Ganze diene nur der Verlagerung von Stellen ins vermeintlich billigere Ungarn.

Hier geht`s zur Pressemeldung der IG Metall Hanau/Fulda vom 03.09.2019:

https://www.igmetall-hanau-fulda.de/aktuelles/

 

Veröffentlicht am 10.10.2019

 

LandkreisStellenabbau bei Dunlop in Hanau geplant - 600 Stellen in Hanau und 450 in Fulda

Lt. Meldung der FR vom 26.9.19 steht jetzt lt. BR und IG BCE fest, wieviele Arbeitsplätze bei Goodyear Dunlop abgebaut werden:
600 von 1400 in Hanau (50 weniger als geplant)  und 450 von 1500 in Fulda

Das soll in den Jahren 2021 und 2022 mit Sozialplan, früheren Ruhestand für die Jahrgänge 1956 bis 1961  und Transfergesellschaften erfolgen.

Zugleich sollen lt. GF Titz an beiden Standorten erhebliche Investitionen erfolgen: in Hanau für 73 Mio. €

 

OB Kaminsky ist in großer Sorge wegen dem bei goodyear - Dunlop Hanau geplanten Stellenabbau:

https://osthessen-news.de/n11613682/ob-kaminsky-bedauert-stellenabbau-bei-goodyear-dunlop.html

https://osthessen-news.de/n11613586/reifenhersteller-goodyear-plant-millionen-investition-und-streicht-1-100-jobs.html

Auch hier kämpft die IG BCE um jeden Arbeitsplatz, so Osman Ulusoy, stellv. Landesvorsitzender am 1.5.19 in Hanau

https://www.hessenschau.de/wirtschaft/reifenhersteller-goodyear-dunlop-baut-1100-stellen-ab,goodyear-stellenabbau-100.html

Veröffentlicht am 26.09.2019

 

LandkreisNeuer Vorstand bei der AfA Main Kinzig am 5.8.19 gewählt

Arbeitnehmerkonferenz der AfA im UB Main Kinzig am 5.8.19

in Schöneck-Kilianstädten:

Bericht von der ordentlichen Arbeitnehmerkonferenz der AfA Main Kinzig:

Am 05. August 2019 fand die diesjährige Arbeitnehmerkonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD Main-Kinzig (AfA) in Schöneck-Kilianstädten statt.

Zu Beginn der Arbeitnehmerkonferenz schilderte der Landrat Thorsten Stolz die Wirtschafts- und Beschäftigungslage im Main-Kinzig-Kreis.

Auch erläuterte er den Stand der nächsten Vorhaben im Main-Kinzig-Kreis, die für Arbeitnehmer von Bedeutung sind: z.B. die nordmainische S-Bahnlinie nach Frankfurt und das Zuschuss-Programm für bezahlbares Wohnen.

Auf Nachfrage ging der Landrat auch auf die Arbeitsbedingungen für die Arbeitnehmer*innen des öffentlichen Dienstes im Main-Kinzig-Kreis ein.

Er schilderte aber auch die Probleme, die durch den Personalabbau bei diversen Firmen im Kreis entstanden sind.

Im Anschluss richtete die Bürgermeisterin von Schöneck, Conny Rück, ein Grußwort an die Konferenz.

Als Nächstes wählte die Arbeitnehmerkonferenz der AfA UB Main Kinzig für die nächste Wahlperiode von 2 Jahren einen neuen Vorstand, bestehend aus:

Hildegard Kettler als Vorsitzende

Rainer Rehwald als Stellv. Vorsitzender

Beisitzer:

Klaus Ditzel, Bernd Frank, Knuth Friedrich, Bernd Klippel, Monika Pauly,Christian Schenk, Hans-Jochen Schild, Thomas Straub

Es wurden auch die Delegierten für die Bezirkskonferenz der AfA Hessen-Süd am 9.11.2019 gewählt.

Der Vorsitzende der AfA Hessen Süd, Rainer Bicknase, schilderte zum Abschluss die Lage im Bezirk Hessen Süd.

Die konstituierende Sitzung des neugewählten Vorstands der AfA Main-Kinzig findet am 30.9.19 um 18h parteiöffentlich im Kollegraum des Bürgertreffs in Schöneck Kilianstädten statt.

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD Unterbezirk Main-Kinzig c/o Hildegard Kettler

Am Freiheitsplatz 6     63450 Hanau

Email: info@afa-main-kinzig.de

Veröffentlicht am 10.08.2019