Schrift kleiner Schrift größer

AfA Main-Kinzig
 

Links

Ergebnisse der Landtagswahlen in Hessen vom 8.10.23:

https://www.hessenschau.de/politik/landtagswahl/ergebnisse/ergebnisse-der-landtagswahl-2023-in-hessen-vorlaeufiges-endergebnis-v14,landtagswahl-ergebnisse-100.html

Ergebnisse  der Bundestagswahl am 26.9.2021:

https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2021/ergebnisse/bund-99.html

Ergebnisse der Kommunalwahlen Main-Kinzig-Kreis und Hanau vom 14.3.2021:

http://votemanager-da.ekom21cdn.de/2021-03-14/06435014/html5/index.html


und Ergebnisse hessenweithttps://wahlen.statistik.hessen.de/

Ergebnisse der US-Wahlen (Stand: 01.12.2022) lt. wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wahlen_in_den_Vereinigten_Staaten_2022

Wahlen zum Parlament der Europ. Union  im Mai 2019:

https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019/ergebnisse/bund-99.html

Homepage von Udo Bullmann 

Homepage des DGB Südosthessen

Homepage der AfA Bund: https://afa.spd.de/

Homepage der AfA Hessen-Süd:

https://www.spdhessensued.de/gruppen/afa-die-arbeitsgemeinschaft-fuer-arbeitnehmerfragen/

Anträge/Beschlüsse der AfA-Bundeskonferenz April 2018 in Nürnberg:

https://afa.spd.de/fileadmin/afa/Antragsbuch_final.pdf

Homepage der Bundeskanzler Willy Brandt-Stiftung in Lübeck:

http://www.willy-brandt.de/

Seligergemeinde - Vereinigung der Sudetendeutschen Sozialdemokraten

http://www.seliger-gemeinde.de/

der Main-Kinzig-Kreis in Zahlen- Statistik

https://www.mkk.de/landkreis/mkk_in_zahlen_1/mkk_in_zahlen.html

 

 

Termine

Alle Termine öffnen.

17.06.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstand AfA UB MKK

Alle Termine

 

ein Jahr Ampelregierung - eine Bilanz

Bundespolitik


im Bundestagswahlkampf haben wir erfolgreich für mehr Respekt geworben — und dieses Versprechen ist weiter unser Kompass. Wenn wir das Leben der Menschen besser machen wollen und unsere Partei gut aufstellen. Selten waren die Herausforderungen größer. Das hat uns das erste gemeinsame Jahr als Parteivorsitzende gezeigt. Weil Partei und Regierung gut zusammengearbeitet haben, haben wir die Krisen im Griff und konnten gleichzeitig die Modernisierung unseres Landes vorantreiben. Die SPD führt und macht aus der Ampel eine echte Fortschrittskoalition.
 
     
 
 
     
  Gemeinsam Fortschritt wagen  
     
 
Vertreter*innen von SPD, Grüne und FPD bei der Unterzeichnung des Koalitionsvetrags am 07.12.2021. Foto dpa
Ehrung für eine politische Gefangene: Der Menschenrechtspreis der „Progressive Alliance“ geht an Suyen Barahona in Nicaragua. Den Preis übergibt Saskia Esken. Foto: Maurice Weiss
Lars Klingbeil bei seiner Rede zur Zeitenwende bei der Tiergartenkonferenz. (C) Fionn Große
Solidarität mit der Ukraine. Nein zu Putins Krieg. Frieden jetzt! Friedensdemonstration vorm Brandenburger Tor in Berlin. Foto: photothek
 
     
 

Nicht einmal drei Monate, nachdem wir den Koalitionsvertrag

unterschrieben haben, hat Russlands Präsident Putin einen

verbrecherischen Krieg gegen die Ukraine begonnen. Eine

Zeitenwende. Wir haben gehandelt: Aus Solidarität mit der

existenzbedrohten Ukraine, aber auch zum Schutz unserer

eigenen Sicherheit. Mit einer an die neuen Bedingungen

angepassten Sicherheitspolitik. Und mit neuen Visionen für die

Zukunft.

 
     
 
Lars Klingbeil und Olaf Scholz bei Bundeswehr-Übung. Foto: dpa; Saskia Esken und Christine Lambrecht im Gespräch mit Bundeswehrsoldaten. Foto dpa; Lars Klingbeil und Wladimir Klitschko. Foto: Fionn Große
Lars Klingbeil und Lula da Silva. Foto: Lars Klingbeil
Gruppenfoto beim SPE-Kongress am 14. und 14. Oktober in Berlin. Foto: Maurice Weiss
 
     
 

Das wichtigste Projekt sozialdemokratischer Außen- und

Sicherheitspolitik ist und bleibt Europa. Wir müssen Deutschland

sicherer und widerstandsfähiger machen, die Europäische Union

souveräner und die internationale Ordnung zukunftsfester. 

 
     
 
     
 
Lars Klingbeil lässt sich in Wilhelmshaven die LNG-Terminals zeigen. Foto: Fionn Große.; Windräder Foto: dpa.; Fertigung von Solarpanels. Foto: dpa
 
     
 

Mit großem

Weitblick haben

wir uns

frühzeitig um

die Frage der

Energiesicher-

heit gekümmert

Vor allem die

Unabhängigkeit

von russischem

Gas haben wir

forciert, LNG-

Terminals gebaut,

Gasspeicher gefüllt

und andere

Gasquellen

erschlossen.

Und wir haben den

Ausbau der

erneuerbaren

Energien stärker als

je zuvor voran-

getrieben. Denn der

Klimawandel hält sich

nicht von alleine auf.

Wenn wir unser Leben

und Wirtschaften

klimaneutral gestalten

wollen, dann haben wir

noch eine Menge zu tun.

 
     
 
     
  Sicher durch die Krise: You'll never walk allone  
     
 
     
 
Mehr Gerechtigkeit in der Krise. Deutschland packt das. SPD - Soziale Politik für Dich.
 
     
 
     
 

Sozialdemokratische Politik zu machen, heißt auch die im Blick zu

haben, die ohne Unterstützung nicht über die Runden kommen.

Es ist uns gelungen, zur Bewältigung der Krisenfolgen die

umfangreichsten Entlastungspakete in der Geschichte dieses

Landes zu schnüren. Mit über 300 Milliarden Euro schützen wir die

Bürgerinnen und Bürger, sichern Arbeitsplätze und unsere

Wirtschaft.

 
     
 
Saskia Esken im Gespräch mit Studierendender zum neuen Bafög. Wir machen das Bafög krisenfest. Wenn der Arbeitsmarkt für Studies zusammenbricht, erhalten betroffene Unterstützung.
Saskia Esken und Lars Klingbeil bei der Pressekonferenz, nachdem der Mindestlohn beschlossen wurde. Im Hintergrund ist das Wahlplakat mit der Aufschrift "Jetzt 12 € Mindestlohn wählen. Scholz packt das an." Unsere Parteivorsitzenden bringen einen Störer an. Aufschrift: "Versprochen. Gehalten." Foto: Photothek.
 
     
 

Gleichzeitig haben wir Wort gehalten, unsere soziale

Fortschrittsagenda voranzutreiben, mit dem Mindestlohn für mehr

Respekt zu sorgen und die Rolle des Sozialstaats als Partner in

allen Lebenslagen zu stärken: Bürgergeld, Wohngeld,

BAföG-Erhöhung, Kindergeld und Kinderzuschlag — mehr Teilhabe,

mehr Chancen. Das ist Soziale Politik für Dich. 

 
     
 
 
     
  Zukunft schon heute gestalten  
     
 
Lars Klingbeil, Saskia Esken, Olaf Scholz und Kevin Kühnert beim ersten SPD-Debattenkonvent 2022 in Berlin. Foto: Liesa Johannssen
 
     
 

Viele Krisen halten uns nicht davon ab, die großen Themen 

anzupacken. Im Gegenteil. Fortschritt ist die Grundlage dafür, dass

es eine gute Zukunft nach den Krisen gibt. Wir wollen gemeinsam

den Wandel aktiv gestalten.

 
     
 
     
 
Saskia Esken und Ernst-Ulrich von Weizsäcker beim Debattenkonvent in Berlin. Foto: Liesa Johannssen
 
     
     
 
Lars Klingbeil im Gespräch mit Jagmeet Singh (kanadische Sozialdemokraten) beim Debattenkonvent 2022 Foto: Liesa Johannssen
 
     
     
 
Teilnehmer*innen beim Debattenkonvent in Gesprächrunden. Foto: Liesa Johannssen
 
     
     
 
Saskia Esken macht Selfie mit Debattenkonvent-Teilnehmer*in. Foto: Liesa Johannssen
 
     
 
     
 

Auf dem Debattenkonvent haben wir die Grundlage gelegt für

unser transformationspolitisches Programm. Wir wollen

Deutschland sozialer, gerechter, moderner und digitaler,

wettbewerbsfähiger und klimaneutral machen. Es geht um die

beste Zukunft für unser Land.

 
     
 
Saskia Esken und Lars Klingbeil in Publikum beim Debattenkonvent. Foto: Liesa Johannssen
Delegierte bei der Abstimmung auf dem Debattenkonvent 2022. Foto: Liesa Johannssen
 
     
  Und wir haben alle gesehen: Unsere Partei ist bereit, die Herausforderung anzunehmen. Wir werden gemeinsam dafür sorgen, dass der Wandel der gesamten Gesellschaft dient und sie nicht in Gewinner und Verlierer der Transformation spaltet.  
     
 
 
     
  Deutschland packt das  
     
 
Mitglieder mit SPD-Fahnen bei SPD-Veranstaltung. Foto: Photothek.
Selfie beim Debattenkonvent 2022 (Vom Selfiestand auf der Fanmeile). Foto: SPD
 
     
  Eine Politik mit kühlem Kopf und klarem Kompass, die Respekt zeigt und gleichzeitig die Weichen für die Zukunft stellt – das ist Soziale Politik für Dich. Dafür schenken uns die Menschen ihr Vertrauen.  
     
 
Saskia Esken bei der Eröffnung des digital:hub. Foto: Fionn Große
Gruppenfoto SPD-Orstverein in Potsdam mit Olaf Scholz. Foto: Photothek.
 
     
  Diesen Weg mit Dir und 400.000 Genoss*innen weiterzugehen, motiviert uns. Wir freuen uns schon jetzt auf viele Debatten, erfolgreiche Landtagswahlen und tolle Kampagnen im Jahr 2023!

Herzliche Grüße

Saskia & Lars